Auch Kinder verstehen Teilchenphysik

Nein, ganz einfach ist Teilchenphysik nicht zu verstehen. Doch wenn man die richtigen Worte und Bilder findet, können auch Kinder schon eine Vorstellung von der Welt der Elementarteilchen gewinnen. Das zeigt die Sendung 'Rosanna checkt's' des Schweizer Fernsehens, die am 29. September ausgestrahlt wurde.

Hans Peter Beck erklärt Rosanna und den jungen Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern, was beim Zusammenprall von zwei Protonen passiert.

'Woraus besteht die Welt?', war die Sendung betitelt, mit der Rosanna die interessierten Kinder ins Europäische Labor für Teilchenphysik (CERN) in Genf führt. Die Hauptrolle in der umfassenden TV-Reportage spielte Hans Peter Beck, der am CERN forscht und an der Universität Bern Physikstudenten ausbildet.

Categories

  • Elementary particles
  • Particle Physics