Open Air Kino Luzern

'Particle Fever' begeistert Luzerner Kinofreunde

Am 9. August 2015 wurde am Open Air Kino Luzern der Dokumentarfilm 'Particle Fever' (Regie: Mark Levinson) über die Entdeckung des Higgs-Teilchens am CERN gezeigt. Es war die erste Aufführung der amerikanischen Produktion in einem Schweizer Kino, noch bevor sie drei Tage später am Filmfestival in Locarno lief. Die Kinopremiere war Teil der Wissenschaftstournee 'Forschung live', mit der die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz am zweiten Augustwochenende in Luzern ihren 200. Geburtstag feierte. Zum 'Forschung live'-Event in der Leuchtenstadt gehörten neben dem Filmabend eine Ausstellung am Kornmarkt in der Altstadt und beim Bahnhof, zudem Veranstaltungen in zahlreichen Luzerner Institutionen. Hier einige Fotoimpressionen von dem anregenden 'Particle Fever'-Filmabend vor der bezaubernden Kulisse des Luzerner Seebeckens.

Der 'Stargast' des Abends: Der in Weggis geborene und heute an der Uni Bern lehrende Teilchenphysiker PD Dr. Hans Peter Beck gab vor dem Film Auskunft über seine Forschertätigkeit am CERN, befragt vom Wissenschaftsjournalisten Dr. Benedikt Vogel.

Benedikt Vogel (veröffentlicht am 11. 8. 2015)

  • Die Filmvorführung war Teil der Forschungstournee 'Forschung live' der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz am Standort Luzern.
  • Das Open Air Kino schlug seine Zelte hinter der Kantonsschule Alpenqual direkt m Ufer des Vierwaldstättersees auf.
  • Die Vorführung von 'Particle Fever' wurde vom xx. Juli bis xx. August an jedem Kinoabend mit einem eigens kreierten Dia beworben.
  • Der 'Stargast' des Abends: Der in Weggis geborene und heute an der Uni Bern lehrende Teilchenphysiker PD Dr. Hans Peter Beck gab vor dem Film Auskunft über seine Forschertätigkeit am CERN, befragt vom Wissenschaftsjournalisten Dr. Benedikt Vogel.
  • Selbst das Publikum des Open Air Kinos schafft es einmal auf die Kinoleinwand – allerdings nur während vor Filmbeginn die Trailer liefen.
  • In 'Particle Fever' erzählen ausgewählte Physikerinnen, Fabiola Gianotti, früher Sprecherin des ATLAS-Experiments am CERN, jetzt designierte CERN-Generaldirektorin) und Physiker die Higgs-Entdeckung aus Ihrer persönlichen Perspektive
  • Funkenzauber im CERN-Teilchenbeschleuniger, Funkenzauber der Stadt Luzern.
  • François Englert und Peter Higgs hatten das Higgs Boson schon in den 1960er Jahren vorausgesagt – 2012 wurde es am CERN experimentell nachgewiesen.
  • Die Higgs-Physiker wurden 2013 für ihre wissenschaftlichen Leistungen mit dem Physik-Nobelpreis ausgezeichnet.
  • Im Vorfeld der Open Air Kino-Aufführung von 'Particle Fever' hatte Hans Peter Beck den 200 000 Leserinnen und Lesern der Neuen Luzerner Zeitung eine Blick in sein physikalisches Weltbild gewährt.
  • Die Vorstellung von 'Particle Fever' statt den Schlusspunkt hinter den Tournee-Standort von 'Forschung live' in Luzern.
  • Der Dokumentarfilm 'Particle Fever' (Teilchenfieber) war einer von xx Filmen, die 2015 am Open Air Kino Luzern gezeigt wurden.
  • Die Filmvorführung war Teil der Forschungstournee 'Forschung live' der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz am Standort Luzern.Image: B. Vogel1/12
  • Das Open Air Kino schlug seine Zelte hinter der Kantonsschule Alpenqual direkt m Ufer des Vierwaldstättersees auf.Image: B. Vogel2/12
  • Die Vorführung von 'Particle Fever' wurde vom xx. Juli bis xx. August an jedem Kinoabend mit einem eigens kreierten Dia beworben.Image: B. Vogel3/12
  • Der 'Stargast' des Abends: Der in Weggis geborene und heute an der Uni Bern lehrende Teilchenphysiker PD Dr. Hans Peter Beck gab vor dem Film Auskunft über seine Forschertätigkeit am CERN, befragt vom Wissenschaftsjournalisten Dr. Benedikt Vogel.4/12
  • Selbst das Publikum des Open Air Kinos schafft es einmal auf die Kinoleinwand – allerdings nur während vor Filmbeginn die Trailer liefen.Image: B. Vogel5/12
  • In 'Particle Fever' erzählen ausgewählte Physikerinnen, Fabiola Gianotti, früher Sprecherin des ATLAS-Experiments am CERN, jetzt designierte CERN-Generaldirektorin) und Physiker die Higgs-Entdeckung aus Ihrer persönlichen Perspektive6/12
  • Funkenzauber im CERN-Teilchenbeschleuniger, Funkenzauber der Stadt Luzern.Image: B. Vogel7/12
  • François Englert und Peter Higgs hatten das Higgs Boson schon in den 1960er Jahren vorausgesagt – 2012 wurde es am CERN experimentell nachgewiesen.Image: B. Vogel8/12
  • Die Higgs-Physiker wurden 2013 für ihre wissenschaftlichen Leistungen mit dem Physik-Nobelpreis ausgezeichnet.Image: B. Vogel9/12
  • Im Vorfeld der Open Air Kino-Aufführung von 'Particle Fever' hatte Hans Peter Beck den 200 000 Leserinnen und Lesern der Neuen Luzerner Zeitung eine Blick in sein physikalisches Weltbild gewährt.Image: B. Vogel10/12
  • Die Vorstellung von 'Particle Fever' statt den Schlusspunkt hinter den Tournee-Standort von 'Forschung live' in Luzern.Image: B. Vogel11/12
  • Der Dokumentarfilm 'Particle Fever' (Teilchenfieber) war einer von xx Filmen, die 2015 am Open Air Kino Luzern gezeigt wurden.Image: B. Vogel12/12

Categories

  • Elementary particles
  • Particle Physics